(Deutsch) Da pacem Domine – Werke von Heinrich Schütz und Reiko Füting

15. April 2018 - 19:30 Uhr

Marienkirche Pirna

Pirna

(Deutsch) Programm

Es geht ein dunkle Wolk‘ herein
Flugschriftenlied (1630)
Arrangement für 6 Stimmen, Gamben und Schlagzeug: Reiko Füting

Heinrich Schütz (1585–1672)
Das ist je gewisslich wahr SWV 388 aus: Geistliche Chor-Music (1648)

Reiko Füting (*1970)
als ein licht / extensio
Komposition nach Kathleen Furthmann (in Anlehnung an Heinrich Schütz) für gemischten Chor, Schlagzeugquartett und Orgel (2011)

Heinrich Schütz
Verleih uns Frieden genädiglich SWV 372 (Erster Teil)
Gib unsern Fürsten SWV 373 (Zweiter Teil) aus: Geistliche Chor-Music (1648)

Reiko Füting
in allem frieden
Komposition nach Kathleen Furthmann (in Anlehnung an Heinrich Schütz) für gemischten Chor, Gamben und Schlagzeug (2012)
Heinrich Schütz
Da pacem, Domine SWV 465 (1627)

Malachias Siebenhaar (1616-1685)
Ihr Kinder Israel (1644)
Motette für 2 vierstimmige Chöre

Heinrich Albert (1604-1651)
Da durch Gottes Gnade zwischen höchstermeld’ten beiden Kronen der sechsundzwanzigjährige Stillstand geschlossen worden den 12. Septembris selbigen Jahres (1635)
Aria zu 5 Stimmen und Basso continuo aus: Vierter Theil der Arien … (Königsberg, 1641)

Ausführende

AUDITIVVOKAL DRESDEN in 10er Besetzung
Ensemble Art d’Echo:
Juliane Laake, Marthe Perl | Soprangambe
Irene Klein | Altgambe, Julia Vetö | Tenorgambe
Frauke Heß | Violone
Klaus Eichhorn | Orgel
Ulrich Grafe, N.N., N.N., N.N. | Schlagzeug
Musikalische Leitung: Olaf Katzer